Viagra ist das weltweit am meist verkaufte Potenzmittel – aber auch das am meist gefälschte! Jedes Jahr werden Millionen Tabletten beschlagnahmt. Nicht nur das den Herstellern finanzielle Schäden entstehen, es sind vor allem die gesundheitlichen Risiken, die durch die Fälschungen auftreten können.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, welche Merkmale das Original von Pfizer hat.

Was macht Viagra-Fälschungen so gefährlich?

Die große Nachfrage und vor allem die riesige Gewinnspanne sorgt dafür, dass es zahlreiche Fälschungen von Viagra zu kaufen gibt. Um diese zu deutlich günstigeren Preisen als in der normalen Apotheke anbieten zu können, sind diese mit zweifelhaften Inhaltsstoffen versehen. Mehr oder wenige gefährliche Folgen für die Gesundheit drohen, ganz zu schweigen von der Unwirksamkeit gegen Erektionsprobleme.

Man unterscheidet dabei zwischen folgenden Viagra-Duplikaten:

  • Generika
  • Placebos
  • Gefälschte Viagra-Tabletten mit veränderten Dosen und/oder Inhaltsstoffen

So erkennen Sie Viagra Fälschungen

Im positiven Fall kaufen Sie eine Viagra-Fälschung, die lediglich gegen Erektionsstörungen unwirksam ist. Diese Tabletten enthalten den Wirkstoff Sildenafil nur in einer geringen Menge oder gar nicht. Oft sind diesen Tabletten Kreide, Waschpulver oder Talkum zugesetzt. Lebensmittelfarbe sorgt für das typische Blau von Original Viagra.

In manchen Fällen sind sogar gefährliche Inhaltsstoffe enthatlen, die lebensgefährlich für den Anwender sein können. Solche Fake-Medikamente durchlaufen kein offizielles Testverfahren, sondern werden illegal hergestellt und gelangen über unseriöse Onlineapotheken auf den Markt.

Die darin enthaltenen Stoffe können bei der Einnahme von Neben- und Wechselwirkungen führen, die auf keiner Packungsbeilage erwähnt sind. Eine schnelle und gezielte Behandlung gegen entsprechende Symptome sind nur sehr schwer möglich. In den letzten Jahren hat die Anzahl von Patienten zugenommen, die nach der Einnahme illegaler Viagra Tabletten einen Herzstillstand oder Herzinfarkt erlitten.

Woran erkenne ich Viagra-Fälschungen?

Um eine Fälschung vom Original zu erkennen ist es hilfreich, dass Sie die Eigenschaften und Darreichungsformen des Originals von Pfizer kennen.

Im Handel sind davon drei Dosierungen erhältlich mit 25 mg, 50 mg und 100 mg Sildenafil. In Deutschland ist das Medikament, im Gegensatz zu anderen Ländern, nur gegen Vorlage eines Rezepts zu kaufen. Um ein Rezept zu erhalten müssen Sie also vorher zum Arzt gehen. Wir empfehlen Ihnen diesen Schritt, um die genauen Ursachen der Erektionsstörungen herauszufinden.

Achten Sie auf die Form der Tabletten. Diese sollte oval mit abgerundeten Ecken und blau sein. Auf der einen Seite ist der Schriftzug VGR in Verbindung mit der Dosierung eingraviert (VGR25, VGR50 und VGR100). Auf der anderen Seite ist der Name Pfizer abgebildet. Sollten die Tabletten eine andere Farbe oder Form haben, einer oder beide Schriftzüge fehlen, dann handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Fälschung.

Viagra Professional

Viagra Professional

Das im Internet erhältliche Viagra Professional ist eine Fälschung und hat mit dem Original von Pfizer nichts zu tun. Dieses Medikament hat keine offizielle Zulassung in der EU und darf in Deutschland nicht verkauft werden.

Sicherheitsmerkmale erkennen

1
2
3
4
5
6
7
Original Viagra Packung
1

Bogenförmige Perforation zum Öffnen

2

Color-Shift-Ink-Holgramm als Pfizer-Logo

3

Sildenafil ist in kursiver Schriftweise

4

Dosierung in hellerem Blau

5

Blindenschrift Prägung

6

Pfizer Logo

7

Tabletten-Anzahl

  • Seitliche Öffnungen der Faltschachtel sind zugeklebt (ansonsten können Schachteln ausgetauschte Blister enthalten)
  • Auf einer Packungsseite ist eine bogenförmige Perforationslinie, mit der die Packung geöffnet werden kann
  • Color-Shift-Ink-Holgramm als Pfizer-Logo, das sich je nach Blickwinkel ändert
  • Auf der Seite der Packung ist die Chargennummer sowie das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt
  • Auf der Vorderseite befindet sich in der Mitte die Dosierungsangabe als Blindenschrift
  • Der Wirkstoff Sildenafil ist in kursiver Schriftweise geschrieben
  • Die Milligramm-Angabe ist in einem helleren Blauton, als der Viagra-Name aufgedruckt
  • Die Originalpackung beinhaltet immer einen Beipackzettel auf Deutsch

Merkmale Original-Blister Viagra

  • Rechteckige Form in silberner Farbe
  • Auf der Rückseite ist der Wirkstoffname „Sildenafil“ in 23 Sprachen zu lesen
  • Pfizer-Logo als Wasserzeichen auf der Blisterrückseite abgebildet
  • Chargennummer und Ablaufdatum sind in den oberen Rad der Alufolie gepresst (nicht gedruckt)
  • Je Blister sind vier Tabletten enthalten, die von durchsichtigen Plastik umschlossen sind
  • Pillen füllen die Plastikausbuchtungen komplett aus
1
2
3
4
Viagra Blister
1

Rechteckige Form mit abgerundeten Ecken in silber

2

Sildenafil in 23 Sprachen

3

Pfizer-Logo als Wasserzeichen

4

4 Viagra-Tabletten

1
2
3
Original Viagra Tablette
1

ovale Form mit glatter, blauer Oberfläche

2

Pfizer Schriftzug

3

VGR mit Dosierung

Merkmale Original-Tablette Viagra

  • Ovale Form
  • Hellblaue Farbe
  • Glatte Oberfläche
  • Etwa so groß wie ein Fingernagel
  • Vorderseite mit Original-Pfizer-Schriftzug
  • Rückseite mit dem Kürzel „VGR“ und der entsprechenden Dosierung
  • Feste Konsistenz

Quellen

  1. Viagra. Fachinformation (Zusammenfassung der Merkmale des Arzneimittels). In: Pfizer.de. URL: www.pfizer.de (Stand: 07.09.2020)
  2. Viagra 100 mg Filmtabletten. Beipackzettel. In: Apotheken-Umschau.de, Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: www.apotheken-umschau.de (Stand: 07.09.2020)
  3. Amanda Burls, Wendy Clark, Lisa Gold & Sue Simpson: Sildenafil – an oral drug for the treatment of male erectile dysfunction. Herausgeber: Development and Evaluation Committee (DEC) Report for the West Midlands Region produced in collaboration with the Midland Therapeutic Review & Advisory Committee (MTRAC). URL: www.birmingham.ac.uk (Stand: 07.09.2020)
  4. Viagra (summary of the European public assessment report (EPAR) for Viagra). In: European Medicines Agency. URL: ema.europa.eu (Stand: 07.09.2020)
  5. Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz: Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG) www.gesetze-im-internet.de (Stand: 07.09.2020)
Experte & Autor

Online-Redakteur mit einem großen Wissen im Bereich Medizin, Gesundheit sowie Gesundheits-Management. Er hat sein Studium der Wirtschaftslehre an der Universiät Dortmund absolviert und bei unterschiedlichen Unternehmen aus dem Bereich Gesundheit im Raum Düsseldorf über 30 Jahre gearbeitet.
Seit mehr als vier Jahren arbeitet Rainer Hoffmann nun als Berater und Redakteur beim Redaktionsteam der Bundeszentrale für gesundheitlichen Aufklärung. Rainer Hoffmann sorgt für die Richtigkeit unserer medizinischen Inhalte sowie überwacht und koordiniert sorgfältig die Content Produktion. Des weiteren unterstützt Rainer das Redaktionsteam bei der Beantwortung von komplexen medizinischen Fragestellungen.

×

Online-Redakteur mit einem großen Wissen im Bereich Medizin, Gesundheit sowie Gesundheits-Management. Er hat sein Studium der Wirtschaftslehre an der Universiät Dortmund absolviert und bei unterschiedlichen Unternehmen aus dem Bereich Gesundheit im Raum Düsseldorf über 30 Jahre gearbeitet.
Seit mehr als vier Jahren arbeitet Rainer Hoffmann nun als Berater und Redakteur beim Redaktionsteam der Bundeszentrale für gesundheitlichen Aufklärung. Rainer Hoffmann sorgt für die Richtigkeit unserer medizinischen Inhalte sowie überwacht und koordiniert sorgfältig die Content Produktion. Des weiteren unterstützt Rainer das Redaktionsteam bei der Beantwortung von komplexen medizinischen Fragestellungen.

Latest Posts
    The User does not have any posts